Oberstufe

Wer kann in die Oberstufe gehen?

Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler aller Schulen der Sekundarstufe I, die den Abschluss der Fachoberschulreife mit Qualifikation für den Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben haben.
Der „zweite Bildungsweg“ wird nur von den Berufskollegs angeboten.

Wie sieht die Laufbahn in der Oberstufe aus?

Wir bieten in unserer Oberstufe folgende Fächer an:

  • Deutsch
  • Englisch,
  • Französisch ab 6 bzw. ab 8 (fortgeführt)
  • Lateinisch ab 6; wird zum Erwerb des Latinums bis Ende Jahrgangsstufe 11 fortgeführt
  • Spanisch ab 11
  • Kunst
  • Musik
  • (Literatur in Q1)
  • Geschichte
  • Sozialwissenschaften
  • Erziehungswissenschaften (Pädagogik)
  • Philosophie
  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Biologie
  • Religion
  • Sport

11. Jahrgang (Einführungsphase):

In der EF werden alle Pflicht- und Wahlfächer in Grundkursen mit 3 Stunden, die neu einsetzende Fremdsprache mit 4 Stunden unterrichtet. In einigen Fächern sind schriftliche Arbeiten („Klausuren“) Pflicht, in weiteren können Klausuren geschrieben werden.

12. Jahrgang (erstes Jahr der Qualifikationsphase):

In der Q1 werden die Schülerinnen und Schüler in zwei Fächern als Leistungskursen unterrichtet (jeweils 5 Stunden); die anderen Fächer des Pflicht- und Wahlbereichs werden wie bisher dreistündig unterrichtet.

Am Ende des 12. Jahrgangs haben die Schülerinnen und Schüler unter bestimmten Voraussetzungen einen weiteren Schritt in ihrer Schullaufbahn genommen:  den schulischen Teil der Fachhochschulreife, der in Verbindung mit einem einjährigen Praktikum zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt.

13. Jahrgang (zweites Jahr der Qualifikationsphase):

Die Q2 bereitet Schülerinnen und Schüler nun unmittelbar auf das Abitur vor. Die schriftlichen und mündlichen Prüfungen finden am Ende des 13. Jahrgangs statt. Das Zentralabitur wird an allen Schulen in NRW zur selben Zeit mit den selben Aufgaben abgelegt.

Was bietet die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg?

  • Eine neue Fremdsprache ab der Jahrgangsstufe 11 für alle, die in ihrer bisherigen Schullaufbahn keine zweite Fremdsprache erlernt haben (Spanisch)
  • Kurse in drei Naturwissenschaften: Biologie, Physik, Chemie
  • Kleine Kurse in Deutsch, Mathematik und den Fremdsprachen im 11. Jahrgang
  • Vertiefungskurse in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Laufbahnberatung in Gruppen- und Einzelgesprächen
  • Betreuung durch Jahrgangsstufenleiter, ähnlich wie bisher durch Klassenlehrer, die den Jahrgang bis zum Abitur begleiten
  • Studien- und Berufsinformationsveranstaltungen
  • Studienfahrt in Q1
  • Offenes Informatikangebot
  • Bibliothek
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Mensa und Cafeteria
  • Projektkurse in Chemie, Erziehungswissenschaften und Geschichte

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Im April gibt es einen Informationsabend für Eltern und künftige Schülerinnen und Schüler; einige Tage später finden die Kurswahlen statt.

Dazu informieren sich die Schülerinnen und Schüler bei der sogenannten „Fächerbörse“.

Nach der Entlassung des 10. Jahrgangs finden bis zur Zeugnisübergabe der hier verbleibenden Schülerinnen und Schüler die Vorbereitungstage für die Oberstufe statt.

Nach Absprache können interessierte Schülerinnen und Schüler auch außerhalb dieser Zeiten probeweise am Unterricht der Oberstufe teil nehmen.

Noch Fragen?
Sie können gerne einen Beratungstermin vereinbaren. Rufen Sie Frau Matthäus unter 02373 – 68 111 23 an.

Abschluesse der SEK II NRW
39.3 KiB
1419 Downloads
Details
Anmeldeformular SEK II
140.0 KiB
805 Downloads
Details
Info zur Fachhochschulreife
160.5 KiB
1606 Downloads
Details