Erneuerung und Ausbau

In den Haushaltsjahren 1998 – 2000 wurde die gesamte technische Gebäudeausrüstung mit einem Kostenaufwand von 1,7 Millionen Euro saniert.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Maßnahmen:

  • In sämtlichen Klassenräumen und auf den Fluren wurden die Beleuchtungskörper erneuert.
  • In den Räumen, die eine zu öffnende Befensterung haben, wurde die Lüftung abgeklemmt.
  • Heizungsmäßig sind sämtliche Räume mit einer Einzelraumsteuerung versehen worden, die vom Hausmeister- PC individuell geschaltet werden kann.

In den Haushaltsjahren 2000 – 2006 wurden etw 3,6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Mit diesen Haushaltsmitteln wurden größere Maßnahmen durchgeführt:

  • umfangreiche Innen- und Außenmalerarbeiten
  • Überarbeitung der Sanitärräume im Sportbereich
  • Betonsanierungsarbeiten
  • Erweiterung der Gesamtschule um 14 Klassen und zwei Lehrerzimmer
  • Erneuerung der Notstrombeleuchtung
  • Erstellung der neuen Toilettenanlage
  • Umbauarbeiten in der Küche und der Mensa
  • Einbau von neuen Medienflügeln im NW-Bereich
  • umfangreiche Sanierungsarbeiten in den Sporthallen
  • Asbestsanierung in den Flurbereichen
  • Erweiterung der Sprinkleranlage im Zwischendeckenbereich
  • Erneuerung sämtlicher abgehängter Decken im Flurbereich

Des Weiteren wurden für spezielle Maßnahmen wie Sanierung der Technikräume 290.000 Euro und Erstellung des Unterbaues (vier Klassen, ein Lehrerzimmer) 450.000 Euro zur Verfügung gestellt.