Abitur an der GSF

9. Mai 2009 | Von | Kategorie: Lesenswertes

Es ist geschafft: Die runde Zahl von 60 jungen Männern und Frauen hat ihr Abitur an der Gesamtschule Fröndenberg erworben. Unser besonderer Glückwunsch geht an die beiden AbiturientInnen, die in den Nachprüfungen erfolgreich waren.

Insgesamt fanden Prüflinge und FachlehrerInnen die zentral gestellten Aufgaben fair. Die AbiturientInnen fühlten sich gut vorbereitet. Daher gab es auch recht wenige Überraschungen. Die Zahl der Abweichungsprüfungen hielt sich im engen Rahmen.

 

Besonders erfreulich ist die Zahl der erfolgreichen AbiturientInnen wenn man weiß, dass die meisten von ihnen zum Ende der Grundschulzeit die Empfehlung für Realschule oder Gesamtschule hatten. Weniger als 30% hatten einen Notenschnitt, der für die Empfehlung fürs Gymnasium ausgereicht hätte.

 

Die Note „1“ vor dem Komma gibt es bei drei SchülerInnen, die Bestnote dieses Jahrgangs erreichte ein junger Mann mit 1,3. Er hat sich beruflich Großes vorgenommen: er wird im August eine duale Ausbildung (Studium plus betriebliche Ausbildung) beginnen.

 

Am Freitag, den 26.6.09 werden im Rahmen einer Feierstunde in der Aula der GSF die Zeugnisse überreicht. Abends wird dann auf der Hohenheide etwas informeller gefeiert.

 

Die Namen der 60 AbiturientInnen:

Sophie Antoni, Marcel Baus, Matthias Becker, Lisa Berendes, Thomas Beuke, Dennis Bode, Laura Brackhagen, Julian Brambring, Alina Bücker, Ayse Cetin, Jennifer Chester, Julien Dierks, Marius Drath, Aylin Ebbecke, Florian Eckelt, Julian Finger, Nicola Fliessner, Sven Glüer, Melina Grabowski, Jonas Gräbe, Anja Hoffmann, Sabrina Horenkamp, Janna Horn, Kristina Jahn, Lena Kemper, Fabian Klisch, Julia Knöpfel, Lars Kondziella, Robin Korinth, Jens Krützfeldt, Carina Lange, Melanie Lavareda, Raffael Nierhoff, Gina Noack, Kevin Peichert, Ann-Kristin Peters, Maximilian Plote, Markus Potrafky, Carmen Pütz, Jannis Quinting, Katrin Rademacher, Kristina Rehmeier, Annika Reinberg, Ines Rückert, Sebastian Schiller, Stefan Schneider, Anja Schrage, Frederik Schreiber, Philipp Schröder, Kürsad Sepetci, Marion Solbach, Annika Thilker, Stephanie Uhrmacher, Daniela Ulmke, Simone Weiß, Daniel Welzbacher, Jan Welzbacher, Svenja Wendel, Marit Zimmermann.

Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare sind geschlossen

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake