MINT

„Feuer und Flamme“ für die GSF

5. September 2017 | Von

Berührungsängste abbauen mit der weiterführenden Schule und den Naturwissenschaften. Dabei das Interesse an Letzteren fordern, ist auch in diesem Jahr Ziel der Forschertage an der Gesamtschule. Grundschüler experimentieren angeleitet von Zehntklässlern- zwei Tage lang unter dem Motto „Feuer und Flamme“.



Wissenschaftliche Spielwiese

15. Mai 2017 | Von

Forschung nicht nur in den Klassenräumen, sondern auch in der freien Natur können die Schüler der Gesamtschule bald betreiben. Der MINT-Forscherpark bekommt Unterstützung von Leader. Zwischen Teich, Bach, Kopfweiden und Obstbaumwiese vermessen Schüler mit mathematischen Formeln gerne mal ganze Flächen. Der Satz des Pythagoras macht’s möglich. Momentan sind sie damit beschäftigt, die neue Forscherhütte abzupflocken;

[weiterlesen …]



140.000 Euro für den Forscherpark

9. April 2017 | Von

Frohe Nachrichten aus der Lokalen Arbeitsgemeinschaft der Leader-Region gibt es für die Gesamtschule Fröndenberg. Sie erhält rund 140.000 Euro Fördermittel für ihren Forscherpark. Als Leuchtturmprojekt bezeichnen die beiden Regionalmanager Christine Theiler-Hemmer und Sven Hedicke den MINT-Forscherpark der Gesamtschule, für den sich die Gesamtkosten auf rund 210.000 Euro belaufen. Zwei Drittel davon kommen aus dem Leader-Topf,

[weiterlesen …]



Freies Experimentieren an der TU Dortmund.

10. Februar 2017 | Von

Das Schülerlabor „Freies Experimentieren“ der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund ermöglicht besonders interessierten Schülerinnen und Schülern unserer Schule im Rahmen einer Schulpatenschaft,  ausgesuchten Fragestellungen mit Unterstützung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Fakultät sowie Studierenden der Lehrämter auf experimentellem Wege nachzugehen. Die Arbeitsgemeinschaften treffen sich im Rahmen von zweitägigen Blockveranstaltungen in den

[weiterlesen …]



„Lange Nacht der Mathematik“ an der Gesamtschule Fröndenberg

8. Dezember 2016 | Von

Seit Wochen hatten Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der Gesamtschule Fröndenberg ihre Lehrerinnen gebeten, wie bereits im letzten Jahr an dem Mathematikwettbewerb „Lange Nacht der Mathematik“ teilnehmen zu dürfen. Da kann kein Mathematiklehrer nein sagen, wenn Schülerinnen und Schüler mit ihnen die gemeinsame Freude an der Mathematik und der Knobelei teilen, oder eben diese

[weiterlesen …]



Besuch im Schülerlabor der Deutschen Luft- und Raumfahrt in der TU-Dortmund

9. Oktober 2016 | Von

Raus aus der Schule – rein ins Labor! Diesem Aufruf des Schülerlabors der Deutschen Luft- und Raumfahrt (DLR) an der TU- Dortmund folgte der Wahlpflichtkurs Naturwissenschaften des Jahrgangs 7 der Gesamtschule Fröndenberg nur zu gerne. Als Ergänzung zu den an der Schule durchgeführten Experimenten konnten Schüler mit fachlicher Unterstützung durch wissenschaftliches Personal und Studierende einfache

[weiterlesen …]



Schülerinnen und Schüler am Tag der Chemie

25. September 2016 | Von

Am 17. September 2016 fand der alljährliche „Tag der Chemie“ der Bayer AG in Bergkamen statt. Unsere Schule war mit je einem Schülerteam der Jahrgangsstufen 9 und Q2 eingeladen zusammen mit 46 weiteren Schülergruppen aus den Jahrgangsstufen 6, 9 und Q2 am naturwissenschaftlichen Wettbewerb vor Ort. teilzunehmen. Hierbei gab es viele knifflige Aufgaben zu lösen.

[weiterlesen …]



Von Mini-Forschern und Laborassistenten

30. August 2016 | Von

  Forschertage an der Gesamtschule unter dem Motto „Feuer und Flamme“   Hellweger Anzeiger 07.07.2016 Von Meike Marbach   Fröndenberg. Wenn es knallt und eine große Stichflamme in die Höhe schnellt, finden sie es besonders aufregend. Die Drittklässler, für die die Gesamtschule aktuell die Forschertage auf die Beine stellt, sind begeistert von ihrem zweitägigen Ausflug

[weiterlesen …]



Preisträger im MINT Music Award Lukas Hötzel

5. Juli 2016 | Von

WAS HAT MINT MIT MUSIK ZU TUN? MINT ist eine Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Was das mit Musik zu tun hat? Ganz einfach: Bei der Produktion und Aufnahme eines Songs kommt man ohne digitale Technik nicht weit. Von der Erzeugung eines Klangs, seiner idealen Aufnahme und Abmischung bis zum ausgefeiltesten Soundeffekt: Bei

[weiterlesen …]



Arbeiten im MINT Forscherpark

30. Juni 2016 | Von

 1,5 Hektar Wiese erstrecken sich hinter der Gesamtschule in Fröndenberg. Hügeliges Gelände mit mehreren Obstbäumen und in der Mitte ein kleiner Bachlauf, über den ein Steg führt. Bisher haben sich neun Schafe um die Pflege der Wiese gekümmert und fungierten als Rasenmäher, um die Streuobstwiese begehbar zu machen. Diese wurden allerdings verkauft, und nun ist

[weiterlesen …]



MINT Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs forschen im Humboldt Bayer Mobil

30. Juni 2016 | Von

20 Schülerinnen und Schüler des MINT Kurses besuchten auf Einladung der Bayer AG Bergkamen das dort stationierte Humboldt Bayer Mobil, um in dem als Forschungslabor umgebauten 14 Meter langen Truck vielfältige Versuche zum Thema „Vermessung des Körpers“ durchzuführen. Unterstützt wurden sie dabei von Lehramtsstudierenden der Fächer Biologie, Chemie und Physik. An 15 Arbeitsstationen, zum Teil

[weiterlesen …]



Beim Roboterwettbewerb in Lünen

14. Juni 2016 | Von

Am Samstag , dem 21. Mai 2016 , durften wir bei der WRO (World Robot Olympiad) Regional-ausscheidung in Lünen  dabei sein. Wir, das Team der Roboter AG der Gesamtschule Fröndenberg, hatten zum Thema Recycling einen Roboter gebaut, der leere Mehrwegflaschen mit Drehverschluss öffnet und anschließend die Deckel  nach Farbe sortiert. Wir sind um 8:15 Uhr

[weiterlesen …]



GSF ist MINT-SCHULE-NRW

21. April 2016 | Von
Preisverleihung mit Frau Löhrmann

Am 13.04.2016 wurde die Gesamtschule Fröndenberg als MINT-Schule ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, auf die wir als Schule sehr stolz sind. Nachfolgend finden Sie die Laudatio zur Preisverleihung sowie die offizielle Pressemitteilung. Laudatio zur Preisverleihung Die Gesamtschule Fröndenberg wurde bereits 1969 gegründet und hat somit eine lange Tradition. Die Schule schafft es in hervorragender Weise Tradition und

[weiterlesen …]



Schülerpraktikum 2016 TU Dortmund

13. März 2016 | Von

Zwei Schüler der GSF haben an einem Praktikum an der TU-Dortmund teilgenommen. Nachfolgend zwei kurze Berichte: Das Schülerpraktikum an der TU in Dortmund umfasste viele verschiedene Bereiche, darunter Workshops im Bereich der Informatik und Mathematik, mehrere Versuche, Einführung in die Programmierung mit Graphischen Sprachen , C++ und MATLAB und einen Besuch des Supercomputers LiDo. Jeweils

[weiterlesen …]



NW-Unterricht außer Haus

20. Dezember 2015 | Von

Am Freitag, den 11.12.2015 besuchte die NW-Schwerpunktklasse 5.1 der GSF die tierärztliche Praxis für Kleintiere von Frau Dr. med. vet. M. Meyer in Fröndenberg. Hier konnten die SchülerInnen die Praxisräume besichtigen und nach Herzenslust Fragen stellen. Besonders beeindruckend für die SchülerInnen waren die herausoperierten Zähne eines Hundes, der ohne diese Hilfemaßnahme wohl Weihnachten nur mit

[weiterlesen …]