teaser leitartikel

Leitartikel

Willkommen auf unserer Homepage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule und laden Sie ein, über unseren Internetauftritt interessante Einblicke in das Schulleben zu gewinnen. An dieser Stelle finden Sie ein Kurzprofil unserer Schule, vertiefende Informationen können Sie den spezifischen Seiten der Homepage entnehmen. Sollten noch Fragen offen bleiben, oder wenn Sie uns einfach Ihre Erfahrungen mit unserer Homepage rückmelden wollen, verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Gerne stehen Ihnen die Schulleitungsmitglieder nach Absprache auch zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Gesamtschule Fröndenberg
Im Wiesengrund 7
58730 Fröndenberg
Telefon: +49 2373 68111-10 oder +49 2373 68111-11 (Büro)
E-Mail: verwaltung@gesamtschulefroendenberg.de
Oder benutzen Sie das Kontaktformular

Lesenswertes

Schüler, Lehrer, Sponsoren und Schirmherr Rebbe gaben den Startschuss zum Forscherpark-Projekt.Grzelak

Mathe als Naturerlebnis im Forscherpark

„Ich brenne darauf, mit den Schülern rauszugehen, mit ihnen zu berechnen, wie breit der Teich ist und eine Kräuterspirale nach dem Goldenen Schnitt anzulegen oder die Fibonacci-Reihe anhand der Anzahl von Blütenblättern zu erklären“, schwärmt Mathe- und Naturwissenschafts-Lehrerin Annegret Baumann. Sie ist ein wahrer Quell an Ideen für den Unterricht in der Natur und machte

[weiterlesen …]

EintrittskarteLIT2

“Freitag der 13.” – Literaturkurs führt am 12. und 13. Mai auf!

Wir führen das Theaterstück “Freitag der 13.” auf. Dieses Stück handelt von einer Reisegruppe, deren Flugzeug am Freitag den 13. abstürzt. Aber eigentlich geht alles gut. Sie stranden auf einer schönen Insel mit vielen Tieren und Palmen, doch: Menschen verschwinden und Eingeborene scheinen auf der Insel zu leben… Wenn ihr mehr erfahren wollt kommt vorbei,

[weiterlesen …]

lesson

Ehemalige Schülerin filmt Abschlussarbeit an der GSF; Thema: Holocaust

Elena Horn hat 2008 Abitur an der Gesamtschule Fröndenberg gemacht und in London studiert. Für ihre Abschlussarbeit hat sie filmisch dokumentiert, wie im Unterricht der GSF SchülerInnen erstmals in Kontakt mit dem Thema Holocaust kommen. Die Mitschnitte aus dem Unterricht und die Interviews sind in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln. Die Musik stammt von Mattis

[weiterlesen …]

Mannschaftsfoto Jungen 1999-2001: (hinten, v. li. na. re.) Friedhelm Klemp (Betreuer), Lars Mertens Ricardo, Laferla Can Batuhan Demirel, Tobias Nähle, Niklas Fuhrmann, Gianluca Kree-Lange, Luca Brewedell, Arber Aliu (Trainer), Paul Besong, Hasan Atis, (vorne, v. li. na. re.) Matthias Klapproth (Trainer), Furkan Kaba, Jan Haberkorn, Mick Lausch, René Petti, Tom Degenhardt, Jonas Hirschberg, (vorne) Eugen Lemakich (li.), Nils Urban

GSF glänzt auch auf Bezirksebene

Die Fußball-Jungenmannschaft des Jahrgangs 1999 bis 2001 der Gesamtschule Fröndenberg ist nicht nur frisch gebackener Kreismeister, sondern bot nun auch in der Vorrunde der Bezirksmeisterschaft eine überzeugende Leistung. An der Platzanlage des SV Langschede sicherte sich die GSF-Elf in zwei ebenso umkämpften wie knappen Spielen den ersten Platz. 1:1 und 1:0 hieß es am Ende

[weiterlesen …]

white horse

Englische Theatervorführung mit Unterstützung des Fördervereins

Am Montag, den 23.03.2015, war das White Horse Theatre zu Gast an der GSF. Dabei handelt es sich um eine englischsprachige Theatertruppe mit Stammsitz in Soest. Die Schauspielerinnen und Schauspieler kommen jedoch größtenteils aus Großbritannien, so auch die vier Hauptdarsteller und ihr Regisseur Andrew, die in der Schulaula der GSF ihr Können in gleich zwei

[weiterlesen …]

logo sw

GSF erhält erneut den Förderpreis Inklusion

Bereits zum zweiten Mal wird die Gesamtschule Fröndenberg mit dem Förderpreis für inklusive Schuentwicklung ausgezeichnet. Auf hohem Niveau gelang es ihr, den bereits erreichten Standard weiter auszubauen. So erhielt die inklusive Ausrichtung ein noch stärkeres Profil, etwa durch die Auflösung der schulformspezifischen äußeren Differenzierung für zieldifferente Klassen und eine konsequente Weitere entwicklung der professionellen Arbeit

[weiterlesen …]

Jahrgänge 5/6

Unbenannt

Jg. 5: Lyrikquadratmeter

Der fünfte Jahrgang der Gesamtschule Fröndenberg beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion „Ein Quadratmeter Gedichte“. Die Idee stammt von dem Autor Werner Färber, der im letzten Schuljahr eine Lesung für die Kinder machte. Im Deutschunterricht lernten die Schülerinnen und Schüler die Gattung Lyrik kennen und haben nun eigene Werke verfasst. Die Bibliothekarin

[weiterlesen …]

Jahrgänge 7/8

image

Lernstand 8

Mit Lernstandserhebungen soll festgestellt werden, über welche Kompetenzen die Schülerinnen und Schüler zum Testzeitpunkt in den getesteten Fächern verfügen. Die Ergebnisse können von den Schulen mit den Vorgaben der Kernlehrpläne verglichen werden und leisten damit einen Beitrag zur Unterrichtsentwicklung und zur Förderung der Schülerinnen und Schüler. Eine Einführung in die Ziele von Lernstandserhebungen gibt eine

[weiterlesen …]

Jahrgänge 9/10

Die Bestplatzierten mit Abteilungsleiter Torsten Wirth (hinten): Simon Dittrich (v.l.), Michelle Baus und Luca Breyholz.Sarad

Bestens vorbereitetauf die Bewerbungsphase

Eine Jury aus Vertretern der Wirtschaft und Lehrern der Schule hat die eingereichten Mappen gesichtet und bewertet. Grundlage dafür war der Leitfaden der Schule für die Mappen. Neben formalen und inhaltlichen Kriterien spielen auch Sorgfalt, Formulierung und Gestaltung eine wesentliche Rolle. Laut Torsten Wirth, Abteilungsleiter der Jahrgangsstufen 9 und 10, geht es im Wesentlichen um

[weiterlesen …]

Jahrgänge EF – Q2 (Oberstufe)

EintrittskarteLIT2

“Freitag der 13.” – Literaturkurs führt am 12. und 13. Mai auf!

Wir führen das Theaterstück “Freitag der 13.” auf. Dieses Stück handelt von einer Reisegruppe, deren Flugzeug am Freitag den 13. abstürzt. Aber eigentlich geht alles gut. Sie stranden auf einer schönen Insel mit vielen Tieren und Palmen, doch: Menschen verschwinden und Eingeborene scheinen auf der Insel zu leben… Wenn ihr mehr erfahren wollt kommt vorbei,

[weiterlesen …]

Berufsorientierung

Die Bestplatzierten mit Abteilungsleiter Torsten Wirth (hinten): Simon Dittrich (v.l.), Michelle Baus und Luca Breyholz.Sarad

Bestens vorbereitetauf die Bewerbungsphase

Eine Jury aus Vertretern der Wirtschaft und Lehrern der Schule hat die eingereichten Mappen gesichtet und bewertet. Grundlage dafür war der Leitfaden der Schule für die Mappen. Neben formalen und inhaltlichen Kriterien spielen auch Sorgfalt, Formulierung und Gestaltung eine wesentliche Rolle. Laut Torsten Wirth, Abteilungsleiter der Jahrgangsstufen 9 und 10, geht es im Wesentlichen um

[weiterlesen …]

Kultur

EintrittskarteLIT2

“Freitag der 13.” – Literaturkurs führt am 12. und 13. Mai auf!

Wir führen das Theaterstück “Freitag der 13.” auf. Dieses Stück handelt von einer Reisegruppe, deren Flugzeug am Freitag den 13. abstürzt. Aber eigentlich geht alles gut. Sie stranden auf einer schönen Insel mit vielen Tieren und Palmen, doch: Menschen verschwinden und Eingeborene scheinen auf der Insel zu leben… Wenn ihr mehr erfahren wollt kommt vorbei,

[weiterlesen …]

NW

Schüler, Lehrer, Sponsoren und Schirmherr Rebbe gaben den Startschuss zum Forscherpark-Projekt.Grzelak

Mathe als Naturerlebnis im Forscherpark

„Ich brenne darauf, mit den Schülern rauszugehen, mit ihnen zu berechnen, wie breit der Teich ist und eine Kräuterspirale nach dem Goldenen Schnitt anzulegen oder die Fibonacci-Reihe anhand der Anzahl von Blütenblättern zu erklären“, schwärmt Mathe- und Naturwissenschafts-Lehrerin Annegret Baumann. Sie ist ein wahrer Quell an Ideen für den Unterricht in der Natur und machte

[weiterlesen …]

AG

Mannschaftsfoto Jungen 1999-2001: (hinten, v. li. na. re.) Friedhelm Klemp (Betreuer), Lars Mertens Ricardo, Laferla Can Batuhan Demirel, Tobias Nähle, Niklas Fuhrmann, Gianluca Kree-Lange, Luca Brewedell, Arber Aliu (Trainer), Paul Besong, Hasan Atis, (vorne, v. li. na. re.) Matthias Klapproth (Trainer), Furkan Kaba, Jan Haberkorn, Mick Lausch, René Petti, Tom Degenhardt, Jonas Hirschberg, (vorne) Eugen Lemakich (li.), Nils Urban

GSF glänzt auch auf Bezirksebene

Die Fußball-Jungenmannschaft des Jahrgangs 1999 bis 2001 der Gesamtschule Fröndenberg ist nicht nur frisch gebackener Kreismeister, sondern bot nun auch in der Vorrunde der Bezirksmeisterschaft eine überzeugende Leistung. An der Platzanlage des SV Langschede sicherte sich die GSF-Elf in zwei ebenso umkämpften wie knappen Spielen den ersten Platz. 1:1 und 1:0 hieß es am Ende

[weiterlesen …]