Leitartikel

Aufnahmeverfahren 2017

Im Anmeldeverfahren 2017 haben sich bis zum Ende des Anmeldezeitraumes 156 Schülerinnen und Schüler für das fünfte Schuljahr an der Gesamtschule Fröndenberg gemeldet. Wir freuen uns, dass wir auch im diesem Jahr alle diese Schülerinnen und Schüler aufnehmen können. Die Anmeldebestätigungen werden in den nächsten Wochen versandt. Wir bedanken uns für das Vertrauen, das die

[weiterlesen …]

Gesamtschule Fröndenberg
Im Wiesengrund 7
58730 Fröndenberg
Telefon: +49 2373 68111-10 oder +49 2373 68111-11 (Büro)
E-Mail: verwaltung@gesamtschulefroendenberg.de
Oder benutzen Sie das Kontaktformular

Lesenswertes

Big Challenge – Englischwettbewerb Mai/Juni 2017

Im Mai 2017 hat die GSF am internationalen Englisch-Wettbewerb Big Challenge teilgenommen. Es waren 69 Schüler/Innen aus den Klassen 5-9 dabei. Viele Schüler/Innen schaffen Punktzahlen, die deutlich über dem jeweiligen Durchschnitt liegen. 350 Punkte konnten erreicht werden. Die höchste Punktzahl erzielt in diesem Jahr Angelina Born aus der Klasse 6.4 mit 254 Punkten und liegt

[weiterlesen …]

Perikles erobert GSF-Bühne

Mit der Aufführung des Theaterstücks „Perikles“ von William Shakespeare auf der Bühne der Gesamtschule Fröndenberg schien am Donnerstagabend äußerst schwere Kost auf das Publikum zuzukommen. Schließlich wartete eine verworrene Handlung, gespickt mit exotischen Ortsnamen wie Antioch, Tarsus und Pentapolis sowie Charaktere namens Lysimachus, Helikanus, Simonides oder Cerimon auf die Zuschauer. Weil auch das Ensemble durchgängig

[weiterlesen …]

Q1: Literaturkurs führt auf, Kunst stellt aus

Der Literaturkurs Q1 aus der Gesamtschule Fröndenberg präsentiert am 23.05 und 24.05 um 19:00 ein schaurig schönen Märchenkrimi. Der Eintritt an beiden Abenden kostet 2,50€ und wandert direkt in unsere Abikasse. Sie fragen sich jetzt sicher, was genau das sein soll. Unser Theaterstück spielt nach dem „Und wenn sie nicht gestorben sind..“ in den Märchen

[weiterlesen …]

Wissenschaftliche Spielwiese

Forschung nicht nur in den Klassenräumen, sondern auch in der freien Natur können die Schüler der Gesamtschule bald betreiben. Der MINT-Forscherpark bekommt Unterstützung von Leader. Zwischen Teich, Bach, Kopfweiden und Obstbaumwiese vermessen Schüler mit mathematischen Formeln gerne mal ganze Flächen. Der Satz des Pythagoras macht’s möglich. Momentan sind sie damit beschäftigt, die neue Forscherhütte abzupflocken;

[weiterlesen …]

The Big Challenge an der GSF

Am kommenden Donnerstag findet „The Big Challenge“ an unserer Schule statt. Viele Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis neun haben sich für den europaweiten Wettbewerb angemeldet und werden ihre Sprachkenntnisse unter Beweis stellen! Das Quiz besteht aus Fragen, die sich mit Grammatik, Vokabeln, Aussprache und Landeskunde der englischsprachigen Länder beschäftigen. Wir wünschen allen Teilnehmern

[weiterlesen …]

Benifizkonzert – Nachlese

Das diesjährige Benefizkonzert hat bei allen Beteiligten und Zuschauern einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Nachfolgend einige Impressionen in Form einer Bildergalerie.

Jahrgänge 5/6

Informationsmaterial Wahlpflicht

Nachfolgend  stellen wir den Wahlbogen und die Powerpoint-Präsentationen, die im Rahmen des Informationsabends am 15.02.2017 vorgestellt wurde, zum Download zur Verfügung.

Jahrgänge 7/8

Informationsmaterial EG-Stunden für JG7

Nachfolgend stellen wir den Wahlbogen für die Ergänzungsstunden und die Präsentationen der Angebote zum Download zur Verfügung, die im Rahmen der Informationsveranstaltung am 15.02.2017 vorgestellt wurden.

Jahrgänge 9/10

Termine zum Übergang Sekundarstufe I – Oberstufe

Liebe künftige Oberstufenschülerinnen und -schüler der GSF und anderer Schulen, Hier findet ihr die wichtigsten Termine für die Orientierung und Beratung sowie die Anmeldungen zur Oberstufe der GSF: termine_10_2016

Jahrgänge EF – Q2 (Oberstufe)

Q1: Literaturkurs führt auf, Kunst stellt aus

Der Literaturkurs Q1 aus der Gesamtschule Fröndenberg präsentiert am 23.05 und 24.05 um 19:00 ein schaurig schönen Märchenkrimi. Der Eintritt an beiden Abenden kostet 2,50€ und wandert direkt in unsere Abikasse. Sie fragen sich jetzt sicher, was genau das sein soll. Unser Theaterstück spielt nach dem „Und wenn sie nicht gestorben sind..“ in den Märchen

[weiterlesen …]

Berufsorientierung

Girls- und Boys-Day am 27.04.2017

Am Donnerstag, den 27.04.2017 findet für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 der Girls- bzw- Boys-Day 2017 statt. Bei diesem Tag zur Berufsfelderkundung geht es darum, dass die Jugendlichen einen Einblick in einen eher geschlechteruntypischen Beruf erhalten sollen. Alle Mädchen des 7. und 8. Jahrgangs sollen sich eigenverantwortlich und verbindlich einen Praktikumsplatz

[weiterlesen …]

MINT

Wissenschaftliche Spielwiese

Forschung nicht nur in den Klassenräumen, sondern auch in der freien Natur können die Schüler der Gesamtschule bald betreiben. Der MINT-Forscherpark bekommt Unterstützung von Leader. Zwischen Teich, Bach, Kopfweiden und Obstbaumwiese vermessen Schüler mit mathematischen Formeln gerne mal ganze Flächen. Der Satz des Pythagoras macht’s möglich. Momentan sind sie damit beschäftigt, die neue Forscherhütte abzupflocken;

[weiterlesen …]

AG

GSF erneut Kreismeister im Badminton

Eine erfolgreiche Titelverteidigung gelang der Badminton-Schulmannschaft der Gesamtschule Fröndenberg in der Wettkampfklasse II am 14.12., denn wie im Vorjahr gewann das Team souverän die Schulmeisterschaft des Kreises Unna. Gegner waren die Gesamtschule Kamen sowie das Anne-Frank-Gymnasium Werne. Weiter geht es für unsere erfolgreichen Sportler am 17.01.2017 bei der Regierungsbezirksendrunde in Bochum.

Kultur

Perikles erobert GSF-Bühne

Mit der Aufführung des Theaterstücks „Perikles“ von William Shakespeare auf der Bühne der Gesamtschule Fröndenberg schien am Donnerstagabend äußerst schwere Kost auf das Publikum zuzukommen. Schließlich wartete eine verworrene Handlung, gespickt mit exotischen Ortsnamen wie Antioch, Tarsus und Pentapolis sowie Charaktere namens Lysimachus, Helikanus, Simonides oder Cerimon auf die Zuschauer. Weil auch das Ensemble durchgängig

[weiterlesen …]