neuanmeldung

Leitartikel

Neuanmeldungen für das Schuljahr 2015/16

Sie möchten Ihr Kind zum kommenden Schuljahr 2015/16 für den Jahrgang 5 oder für die Oberstufe anmelden? In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen, Erläuterungen, Termine und unser Informationsmaterial zum Download.

Gesamtschule Fröndenberg
Im Wiesengrund 7
58730 Fröndenberg
Telefon: +49 2373 68111-10 oder +49 2373 68111-11 (Büro)
E-Mail: verwaltung@gesamtschulefroendenberg.de
Oder benutzen Sie das Kontaktformular

Lesenswertes

Fit für den Start ins Berufsleben

Einen Vorgeschmack, wie es sich anfühlt, wenn Unternehmen Bewerber sprichwörtlich in die Mangel nehmen, bekamen gestern die Gesamtschüler des elften und zwölften Jahrgangs. Konzentriert schaut Jakob Walter noch einmal über die Aufgaben, ehe er die Zettel abgibt. Er hat gerade seinen ersten Eignungstest hinter sich gebracht – in keinem Unternehmen, sondern in der GSF. Er

[weiterlesen …]

tangram_wett

Anmeldung zum Känguru-Wettbewerb läuft

Auch in diesem Jahr möchte die GSF mit Schülerinnen und Schülern der Klassen fünf bis zehn an dem Mathematik-Wettbewerb „Känguru“ teilnehmen. Ziel des Wettbewerbs ist es Schülerinnen und Schüler zu motivieren, problemlösend zu Denken und sich im logischen Kombinieren zu beweisen. Eine Besonderheit des Wettbewerbs besteht darin, dass er, obwohl es um Mathematik geht, ein

[weiterlesen …]

tu_dortmund

Jahrgang Q1 – Dortmunder Hochschultage 21.1.2015

Treffpunkt ab 10:00 Uhr für Nachfragen: Food Fakultät, zwischen Mensa-und Bibliotheksgebäude. Liebe Schülerinnen und Schüler der Q1, hier findet ihr einige Links, die für eure Vorbereitung des Besuchs der TU Dortmund wichtig sein können. Eins vorab: Der gesamte Jahrgang Q1 wird am 21.1.2015 verpflichtend am Besuch der TU Dortmund teilnehmen. Auf Antrag können am 22.1.2015

[weiterlesen …]

FA Wettbewerb

5 GSF-Preisträger beim Wettbewerb Facharbeiten/ Projekte Forum Schmelzwerk

Am 26. November erhielten insgesamt acht Schülerinnen und Schüler aus Oberstufen Mendener und Fröndenberger Schulen Preise für ihre Facharbeiten bzw. Projekte, die sie beim Forum Schmelzwerk eingereicht hatten. Fünf davon entfielen auf AbiturientInnen der Gesamtschule Fröndenberg. Das Forum Schmelzwerk zeichnet in diesem Wettbewerb Arbeiten aus, die in Kooperation mit außerschulischen Partnern entstanden sind. Preisträger der

[weiterlesen …]

IMG_6119

Neun Neue

Neun Neue Wir begrüßen neun neue Referendarinnen und Referendare vom Seminar Arnsberg an der GSF: (v l., hinten): Yeter Göksu, Daniel Ott, Zarko Gadze, Melanie Mietzel, Oliver Wiegel, Fynn Schlagregen, (v. l., vorn): Cielo Maria Münster, Michaela Wenzlaff, Alessandra di Sorbo. Unter Anleitung ihrer Ausbildungslehrer/innen sammeln die Referendar/innen nun praktische Erfahrungen. Im 2. Schulhalbjahr werden

[weiterlesen …]

Die GSF

Lernbiografien von Abiturient- innen

Lernbiografie Laura, geboren 1996, derzeit Abiturientin an der GSF

Jahrgänge 5/6

Fiddi Becker ist bester Vorleser der Sechstklässler

Das Lampenfieber war groß, als sich gestern 14 Sechstklässler in der Aula der Gesamtschule um den Sieg beim diesjährigen Vorlesewettbewerb bemühten. Zwei Schüler pro Klasse traten dabei an und lasen einen drei Minuten langen bekannten Text sowie einen zwei Minuten langen Fremdtext vor. Die 14 Vorleser hatten sich zuvor in ihren jeweiligen Klassen im Deutschunterricht

[weiterlesen …]

Jahrgänge 7/8

GSF-LOGO-2010

Potenzialanalyse im Jahrgang 8

Vom 13. bis 19. Januar 2015 findet für die Hälfte der Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrganges die eintägige Potenzialanalyse statt. Hierbei handelt es sich um eine Maßnahme zur Berufsorientierung, die im Zusammenhang mit der Landesinitiative “KAoA” (Kein Abschluss ohne Anschluss”) durchgeführt wird. Die Potenzialanalyse soll den Jugendlichen helfen, persönliche Stärken und Fähigkeiten zu entdecken,

[weiterlesen …]

Jahrgänge EF – Q2 (Oberstufe)

Fit für den Start ins Berufsleben

Einen Vorgeschmack, wie es sich anfühlt, wenn Unternehmen Bewerber sprichwörtlich in die Mangel nehmen, bekamen gestern die Gesamtschüler des elften und zwölften Jahrgangs. Konzentriert schaut Jakob Walter noch einmal über die Aufgaben, ehe er die Zettel abgibt. Er hat gerade seinen ersten Eignungstest hinter sich gebracht – in keinem Unternehmen, sondern in der GSF. Er

[weiterlesen …]

Berufsorientierung

“BiZmobil“ kommt mit sieben Veranstaltungen

Das mobile Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Hamm macht von Mittwoch, 28. Januar, bis Freitag, 6. Februar, Station an der Gesamtschule. In dieser Zeit sind auch viele Veranstaltungen geplant – nicht nur für Schüler.

Kultur

Die Gesamtschüler sowie die Profi-Musiker der Band Elbtonal Percussion hatten ein tolles Programm erarbeitet

„Ruhrtonal-Percussion“ begeistert das Publikum

Ob Schlägel oder Schlagzeugstöcke: Sie wurden gestern Abend in der Gesamtschulaula so gewirbelt, dass das Auge nicht mehr mitkam. Doch die Helden beim Percussion-Konzert waren die Kinder der Klasse 6.7. Die hatten im Rahmen der Projektwoche einen inklusiven Percussionworkshop mit Elbtonal Percussion. Das Ergebnis riss nicht nur Eltern und Lehrer von den Stühlen, sondern auch

[weiterlesen …]

NW

Foto

GSF erhält Unterrichtsförderung vom Verband der Chemischen Industrie

Der Fond der Chemischen Industrie unterstützt seit Jahren Schulen bei ihrer Arbeit, Chemieunterricht spannend und lebensnah zu gestalten und Schüler auch für die angrenzenden Naturwissenschaften zu begeistern. Schwerpunkt der „Schulpartnerschaft Chemie“ ist die Unterrichtsförderung. Mit ihr soll besonders der experimentelle Chemieunterricht gefördert werden. Der Fond übernimmt im Rahmen der gewährten Förderung die Kosten für Geräte,

[weiterlesen …]

AG

GSF-Teams überzeugen

Eine starke Mannschaftsleistung bot die Fußball-Jungenmannschaft des Jahrgangs 1999 bis 2001 der Gesamtschule Fröndenberg in der Zwischenrunde der Kreismeisterschaft der Schulen. Am Sportzentrum Lindert in Werne blieb die Elf in drei Spielen ungeschlagen. 2:0, 1:1 und 2:1 hieß es nach jeweils 30 Minuten gegen die spielstarken Schulteams aus Unna, Lünen und Werne. Damit zogen die

[weiterlesen …]